top of page

Produktbeschreibung:

Bienenwachs wird von Honigbienen der Gattung Apis hergestellt. Es ist eines der ältesten Wachse der Welt und wird heute in vielen Industriezweigen verwendet, darunter auch in Kosmetika, Arzneimittel, Nahrungsergänzungsmittel und der allgemeinen Industrie.

 

Bienenwachs kann in der gesamten Palette der kosmetischen Produkten verwendet werden, z. B. in W/O- und O/W-Formulierungen, Stiften, Salben, Make-up und Haarprodukte.  Vorteile von Bienenwachs sind die hohe Bindekraft, die ausgeprägte Plastizität und die hervorragende Emulgierbarkeit. Des Weiteren hat Bienewachs einen relativ niedrigen Schmelzpunkt und einen hohen okklusiven Charakter.

 

In Stiftformulierungen verbessert Bienenwachs die Struktur, das Ölrückhaltevermögen, die Festigkeit des Stifts, die Adhäsion, den Ablauf und die Entformung.

 

In Emulsionen wirkt Bienenwachs als Konsistenzregler und (Co-)Emulgator und trägt ausserdem dazu bei, das Hautgefühl zu verbessern. In Emulsionen verbessert es zusätzlich die Weichheit, Barrierefunktion und Aussehen.

 

Die Kompatibilität von Bienenwachs mit anderen Wachsen ist ausgezeichnet.

 

Der Beeswax White von unserem Partner Koster Keunen ist in konventioneller und pharmazeutischer Qualität erhältlich und die Produktionsstätte ist GMP zertifiziert. Der Beeswax White hat eine weisse Farbe und einen charakteristischen Geruch. 

Beeswax White / Beeswax White EP

  • INCI

    Beeswax/Cera Alba

     

  • Qualität

    Konventionell,

    EP: Pharmazeutische Qualität

  • Produkt Eigenschaft

    Schmelzpunkt: 61 - 66 °C

    Härtegrad: Mittel